Stll_0455

Über mich

Pferde waren schon immer meine Leidenschaft. Allerdings war mir der Umgang mit ihnen immer wichtiger als das Reiten, fasziniert hat mich von der ersten Minute an die Mechanik des Pferdekörpers. So viele Mechanismen, die genau ineinander greifen! Und so habe ich mich dazu entschlossen Pferdephysiotherapeut zu werden. Mein Studium habe ich an der Akademie für Tiergesundheit absolviert. Der Austausch und die Zusammenarbeit mit Tierärzten und Pferdekliniken ermöglichen hier einen ganzheitlichen Blick auf jeden einzelnen Patienten. Ganzheitlich sind auch meine Behandlungsmethoden, die, abgestimmt auf das jeweilige Krankheitsbild und die Situation des Patienten, aus den wirksamsten Therapieansätzen zusammengesetzt wird. So ist sichergestellt, dass bei einer Behandlung nichts übersehen wird und alle Aspekte Beachtung finden. Die Ganzheitliche Behandlung ist für mich essenziell. Ich liebe die Herausforderung und wenn ich einem Pferd seine bestmögliche Bewegungsfreiheit ermöglichen und den Spaß an der Bewegung zurückgeben kann, macht mir meine Arbeit doppelt Spaß.

Behandlungsgebiete

Stück
für
Stück
zum
Erfolg
Christian Danner
Christian DannerStaatlich annerkannter Pferdephysiotherapeut.

Meine Philosophie

Beim Reiten sollen zwei unterschiedliche Körper zu einer harmonischen Einheit werden. Bevor dies erreicht werden kann, muss jeder Körper für sich physisch und psychisch im Wohlbefinden sein. 

Die Mischung zwischen Mechanik und Lebewesen ist es, die mich während meiner Arbeit immer wieder antreibt, neue Komponenten zu betrachten und in meine Sichtweise des Systems mit einzubauen. Mein Ziel ist es, mit Ihnen gemeinsam zu erfassen, welche Fehlfunktionen in Organismus Ihres Pferdes vorliegen, um diese erfolgreich zu behandeln. Das Erkennen der unterschiedlichen Mechanismen des Körpers Ihres Pferdes und das Ableiten von Dysfunktionen sind immer die ersten Schritte vor einer jeden Behandlung. Um mit dem Reitsport möglichst viel Spaß und Erfolg zu haben, egal ob in der Freizeit beim Sport, ist die Gesundheit des Partners Pferd der wichtigste Aspekt. Vor allem die Beweglichkeit der Wirbelsäule, die Funktionstüchtigkeit der Gliedmaßen und Muskulatur sowie die absolute Schmerzfreiheit in der Bewegung sind Grundvoraussetzungen, um die volle und willige Leistungsbereitschaft bei den Tieren zu erreichen.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, den Pferden zu physischem Wohlbefinden und größtmöglicher Leistungsfähigkeit zu verhelfen.

Mein Behandlungsschema:

  • Das Pferd als individuelle Bewegungseinheit erfassen
  • Dysfunktionen ableiten
  • Größtmögliche Beweglichkeit & Leistungsbereitschaft herstellen

Im Mittelpunkt meiner Behandlungen steht immer das Pferd als Lebewesen.

Durch die Vielfalt meiner Spezialisierungen kann ich stets gut erkennen, was für das Pferd das Beste ist!